A U K T I O N – 0 7 9

CORO – UOMINI 6 / DONNE 8
Kostümentwurf für das Rossini Opera Festival Pesaro

in Kooperation mit der Opéra Royal de Wallonie / Liège
Oper von Giaochino Rossini
LA DONNA DEL LAGO
Regie – Michele Mariotti
Bühne – Paolo Fantin
Kostüm – Klaus Bruns
Premiere – 2016

Originalentwurf
Set von zwei Blättern
Klaus Bruns
signiert und datiert
Bleistift und Aquarell auf Aquarellpapier
Blattgrößen:

Herr 30cm / 21cm
Dame 32cm / 24cm

Informationen zur Produktion unter
https://www.rossinioperafestival.it/en/rentals/la-donna-del-lago/

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an UNICEF,
für die Kinder in griechischen Flüchtlingslagern.
Mehr Informationen dazu unter
https://www.unicef.de

Aktuelles Höchstgebot 180,00 € + Mwst.

Mindestgebot 150 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 7. Dezember 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 0 7 8

RIGOLETTO – 3. Akt
Bühnenbildentwurf für das Stadttheater Klagenfurt
Oper von Giuseppe Verdi
Regie – Robert Schuster
Bühne und Kostüm – Sascha Gross
Premiere – 18. März 2021

Originalentwurf
Sascha Gross
www.saschagross.net
rückseitig signiert und datiert
Bühnenbildmodell in Kartonkasten
Kasten h/b/t 14cm/41,5cm/9,3cm
Modell h/b/t 18cm/11,5cm/9cm

Informationen zur Produktion unter
https://www.stadttheater-klagenfurt.at/produktionen/rigoletto/

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein Ärzte ohne Grenzen,
der überall dort aktiv wird, wo Menschenleben in Gefahr sind und humanitäre Hilfe dringend notwendig ist.
Mehr Informationen dazu unter
https://aerzte-ohne-grenzen.de

Aktuelles Höchstgebot 100,00 € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 7. Dezember 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 0 7 7

OPHELIA
Kostümfoto eines Entwurfs für das Thalia Theater, Hamburg
Schauspiel von William Shakespeare
HAMLET
Regie – Jette Steckel
Bühne – Florian Lösche
Kostüm – Pauline Hüners
Premiere – 23. Januar 2020

Limitierte Fotografie
eines Originalentwurfs von
Pauline Hüners
http://www.pauline-hueners.de
rückseitig signiert
Print auf Römer Turm KOH- I- NOOR Papier 300 gramm
Exemplar #3/5
Motivgröße 24cm / 18cm
Blattgröße 30cm / 24cm

Informationen zur Produktion unter
https://www.thalia-theater.de/stueck/hamlet-2019

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an das CAFÉ EXIL in Hamburg,
das Flüchtlinge und andere Migrant*innen bei der Durchsetzung ihrer Rechte zu unterstützt.

Mehr Informationen dazu unter
http://cafe-exil.antira.info

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Aktion endet am 7. Dezember 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.
   

A U K T I O N – 0 7 6

DIE GESCHÖPFE DES PROMETHEUS
Siebdrucke nach Kostümmotiven für das Oldenburgische Staatstheater
Tanzabend zu Musik von Ludwig van Beethoven
Choreografie – Martin Stiefermann
Kostüm – Johanna Deffner
Premiere – 2. April 2005

Limitierter Siebdruck auf Papier
erstellt mit den Sieben bedruckter
Originalkostüme der o.g. Produktion
Johanna Deffner
www.johanna-deffner-buehnenbild.de
signiert und datiert
Exemplar #4/6
Siebdruck – Textilfarbe auf Papier
Blattgröße 92cm/129cm

Informationen zur Produktion unter
http://www.johanna-deffner-buehnenbild.de/index.php?site=Prometheus

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an das BUTTERFLY ART PROJECT,
ein Netzwerk aktiver Moderatoren, die ihre künstlerischen Fähigkeiten zur Heilung und Stabilisierung von Kindern, die in Armut aufgewachsen sind, nutzen.
Mehr Informationen dazu unter
https://www.butterflyartproject.org

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Aktion endet am 7. Dezember 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.
   

Unsere Schubladenschätze für die Menschlichkeit

Wir bildende Künstler*innen der Musik-, Show- und Theaterbranche, wir Kreativen der Oper und des Schauspiels, wir Bühnen- und Kostümbildner*innen, wir auf und hinter der Bühne wollen jene Organisationen unterstützen, die mit großem Engagement unser aller IDEE EUROPA verteidigen, indem sie sich für das so wichtige GRUNDRECHT AUF ASYL einsetzen. Wir wollen jene fördern, die sich für die Schwachen stark machen.

Auf dieser Seite bieten wir in einer jeweils auf zehn Tage begrenzten Auktion unsere Kunstwerke und Originalentwürfe an. Wir tun dies in der Hoffnung, damit möglichst viel Geld für jene zu sammeln, die damit Gutes tun, und laden alle ein, mitzumachen.

Vielen Dank an unsere Unterstützer:
der Bund der Szenografen e.V.,
die Komische Oper Berlin
,
die Deutsche Oper Berlin

und das Theater Bonn.

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie auf unsere Werke bieten.
Danke, dass Sie helfen.
Wir freuen uns auf Ihr Gebot.

Aktueller Stand der Gebote
10.000,00 €

aktuell GESPENDETER BETRAG
9.755,00 €

Die Summe der Gebote ergibt sich aus den bereits abgeschlossenen Auktionen und den aktuellen Höchstgeboten. Der aktuell gespendete Betrag ergibt sich aus den bereits als Spende weitergeleiteten Höchstgeboten, die zum Teil von den beteiligten Künstler*innen aufgerundet wurden.