Unsere Schubladenschätze für die Menschlichkeit

Wir bildende Künstler*innen der Musik-, Show- und Theaterbranche, wir Kreativen der Oper und des Schauspiels, wir Bühnen- und Kostümbildner*innen, wir auf und hinter der Bühne wollen jene Organisationen unterstützen, die mit großem Engagement unser aller IDEE EUROPA verteidigen, indem sie sich für das so wichtige GRUNDRECHT AUF ASYL einsetzen. Wir wollen jene fördern, die sich für die Schwachen stark machen.

Auf dieser Seite bieten wir in einer jeweils auf zehn Tage begrenzten Auktion unsere Kunstwerke und Originalentwürfe an. Wir tun dies in der Hoffnung, damit möglichst viel Geld für jene zu sammeln, die damit Gutes tun, und laden alle ein, mitzumachen.

Vielen Dank an unsere Unterstützer:
der Bund der Szenografen e.V.,
die Komische Oper Berlin
und die Deutsche Oper Berlin.

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie auf unsere Werke bieten.
Danke, dass Sie helfen.
Wir freuen uns auf Ihr Gebot.

Aktueller Stand der Gebote
8.380,00 €
aktuell GESPENDETER BETRAG
6.645,00 €

Die Summe der Gebote ergibt sich aus den bereits abgeschlossenen Auktionen und den aktuellen Höchstgeboten. Der aktuell gespendete Betrag ergibt sich aus den bereits als Spende weitergeleiteten Höchstgeboten, die zum Teil von den beteiligten Künstler*innen aufgerundet wurden.



A U K T I O N – 0 6 9

MEERESTIER
Silberfadenstickerei

des Bühnen- und Kostümbildners
Markus Meyer

2018

Markus Meyer
www.markus-meyer.net
rückseitig signiert
Silberfadenstickerei auf Buchleinen
Blattgröße 21cm / 15cm

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an die UNICEF Flüchtlingshilfe.
Mehr Informationen dazu unter
https://www.unicef.de

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 03. November 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 0 6 8

GENSHA
Kostümkopf für eine Eventaktion

INDISCHE GÖTTER
Sonderanfertigung des Mode- und Objektdesigners
Tom Haass
2000

Originalmaske
Tom Haass
www.tomhaass.de
Plastozote, Kordel, Kunststoff,
Metall,
Lycra, Kunsthaar, Perlen und Strasssteine

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den KINDERSCHUTZBUND Bonn,
dort insbesondere an den Bereich ELTERN-KIND-TREFF, der derzeit einen Schwerpunkt auf der Arbeit mit Migranten und deren Kindern liegen hat.
Mehr Informationen dazu unter
www.kinderschutzbund-bonn.de

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 03. November 2020 um 18:00 Uhr 

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 0 6 7

JEDERMANN / BUHLSCHAFT
Radierung der Bühnen- und Kostümbildnerin
Pia Wessels
aus Radierungszyklus JEDERMANN
begleitend entstanden zur gleichnamigen
Produktion des Theaters Detmold
Regie – Kay Metzger
Bühne und Kostüm – Pia Wessels
Premiere – Februar 2013

Pia Wessels
http://www.piawessels.de
Radierung
Exemplar 2 einer Auflage von 4 Blättern
signiert und datiert 2012
Blattgröße – 33cm / 27cm
Motivgröße – 15,5cm / 10,5cm

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein Ärzte ohne Grenzen,
der überall dort aktiv wird, wo Menschenleben in Gefahr sind und humanitäre Hilfe dringend notwendig ist. 
Mehr Informationen dazu unter 
https://www.aerzte-ohne-grenzen.de

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 3. November 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 0 6 6

MEMENTO-MORI-TOR
Bühnenbildentwurf für das Staatstheater Cottbus
Oper von Giuseppe Verdi
LA TRAVIATA
Regie – Manfred Schweigkofler
Bühne – Walter Schütze
Kostüme – Mateja Benedetti
Premiere – 29. März 2014

Originalentwurf
Walter Schütze

www.walterschuetze.de
plastische Modellwand / Rahmen
(Kreisausschnitt u. herausnehmbare Türen)
rückseitig datiert und signiert
Pappe, Metall, Kunststoff, Acryllack
h / b / t – 15cm / 28cm / 1,2 cm

Informationen zur Produktion unter
http://walterschuetze.de/?page_id=3615

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein MOABIT HILFT e.V. ,
eine überparteiliche Lobby für Geflüchtete Menschen in Berlin Moabit und darüber hinaus
.
Mehr Informationen dazu unter https://www.moabit-hilft.com

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Auktion endet am 3. November 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.    

A U K T I O N – 0 6 5

DIE NASE
Bühnenbildentwurf für das Royal Opera House London,
die Opera Australia und die Komische Oper Berlin
Oper von Dimitrij Schostakowitsch
Regie – Barrie Kosky
Bühnenbild und Licht – Klaus Grünberg
Bühnenbildmitarbeit – Anne Kuhn
Kostüme – Buki Shiff
Choreografie – Otto Pichler
Premiere – Juni 2018

Originalentwurf
Klaus Grünberg
www.klausgruenberg.de
Originalskizze, Inszenierungsfoto und
Modellfoto in weißem Holzrahmen
Rahmengröße 30cm / 30cm

Informationen zur Produktion unter
https://www.komische-oper-berlin.de/programm/a-z/die-nase/

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an die Organisation ALARM PHONE,
eine Hotline für Geflüchtete, die auf dem Mittelmeer in Seenot geraten sind; eine Nummer um Unterstützung und Rettung zu organisieren.
Mehr Informationen dazu unter
https://alarmphone.org/de/

Aktuelles Höchstgebot 100,00 € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Aktion endet am 24. Oktober 2020 um 18:00 Uhr

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.  

A U K T I O N – 0 6 4

TITUS ANDRONICUS
Aquarell der Bühnen und Kostümbildnerin

Ruby Heimpel
2015

Originalblatt
Ruby Heimpel
www.instagram.com/rubyheimpel/?hl=de
signiert und datiert
Aquarell
Blattgröße – 17,5cm / 17,5cm

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den FLÜCHTLINGSRAT Ulm, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen zu helfen, die als Flüchtlinge im Alb-Donau-Kreis und in Ulm leben. Mehr Informationen dazu unter www.fluechtlingsrat-ulm.de

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Auktion endet am 24. Oktober 2020 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.