Unsere Schubladenschätze für die Menschlichkeit

Wir bildende Künstler*innen der Musik-, Show- und Theaterbranche, wir Kreativen der Oper und des Schauspiels, wir Bühnen- und Kostümbildner*innen, wir auf und hinter der Bühne wollen jene Organisationen unterstützen, die mit großem Engagement unser aller IDEE EUROPA verteidigen, indem sie sich für das so wichtige GRUNDRECHT AUF ASYL einsetzen. Wir wollen jene fördern, die sich für die Schwachen stark machen.

Auf dieser Seite bieten wir in einer jeweils auf zehn Tage begrenzten Auktion unsere Kunstwerke und Originalentwürfe an. Wir tun dies in der Hoffnung, damit möglichst viel Geld für jene zu sammeln, die damit Gutes tun, und laden alle ein, mitzumachen.

Vielen Dank an unsere Unterstützer:
der Bund der Szenografen e.V.
und die Komische Oper Berlin.

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie auf unsere Werke bieten.
Danke, dass Sie helfen.
Wir freuen uns auf Ihr Gebot.

Aktueller Stand der Gebote
3.915,00 €

aktuell GESPENDETER BETRAG
2.540,00 €

Die Summe der Gebote ergibt sich aus den bereits abgeschlossenen Auktionen und den aktuellen Höchstgeboten. Der aktuell gespendete Betrag ergibt sich aus den bereits als Spende weitergeleiteten Höchstgeboten, die zum Teil von den beteiligten Künstler*innen aufgerundet wurden.



A U K T I O N – 0 3 0

CHORHERREN
Kostümentwurf für das Staatstheater Braunschweig

Burgplatz Braunschweig
Oper von Giuseppe Verdi
NABUCCO
Regie – Klaus Christian Schreiber
Bühne und Kostüm – Corinna Gassauer
Premiere – 17. August 2019

Originalentwurf
Corinna Gassauer

www.corinnagassauer-farben.com
signiert
Mischtechnik – Tusche und Kreide auf Papier
Blattgröße 59,0cm / 84,0cm

Informationen zum Theater der Produktion unter
https://staatstheater-braunschweig.de/produktionen/burgplatz-open-air-2019-nabucco/

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein SEA-WATCH e.V. ,
eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat. 
Mehr Informationen dazu unter 
https://sea-watch.org

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Aktion endet am 21. Juli 2020 um 18:00 Uhr 
oder mit Erreichen des Maximalgebots (3.000,00 € + Mwst.).

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 0 2 9

PAULET
Kostümentwurf für das Staatstheater Dresden
Schauspiel von Friedrich Schiller
MARIA STUART
Regie – Thomas Hannemann
Bühne – Olaf Altmann

Kostüm – Regine Standfuss
Premiere – 19. Januar 2018

Originalentwurf
Regine Standfuss

www.reginestandfuss.com
signiert
Collage
Blattgröße 42,0cm / 29,7cm

Informationen zur Produktion
https://www.staatsschauspiel-dresden.de/spielplan/a-z/maria_stuart/

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein SEA-WATCH e.V. ,
eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat.

Mehr Informationen dazu unter https://sea-watch.org

Aktuelles Höchstgebot 100,00 € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Aktion endet am 20. Juli 2020 um 18:00 Uhr

oder mit Erreichen des Maximalgebots (3.000,00 € + Mwst.).

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.    

A U K T I O N – 0 2 8

CHORPAAR
Kostümentwurf für das Nationaltheater Mannheim
Manon
Oper von Jules Massenet
Bühne und Kostüm – Marco Arturo Marelli
Premiere – 1978

Originalentwurf
Marco Arturo Marelli

www.marco-arturo-marelli.de
datiert und signiert
Blei-, Bunt- und Goldstift auf Papier
Blattgröße 29,7cm / 42,0cm

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an QUEERAMNESTY Hamburg.
Queeramnesty ist eine Themengruppe von Amnesty International, die sich auf verschiedensten Ebenen für LGBTI-Geflüchtete einsetzt.
Mehr Informationen dazu unter
https://www.queeramnesty.hamburg/refugees/

Aktuelles Höchstgebot 130,00 € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Aktion endet am 20. Juli 2020 um 18:00 Uhr 
oder mit Erreichen des Maximalgebots (3.000,00 € + Mwst.).

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.
    

A U K T I O N – 0 2 7

DAMENCHOR
Kostümentwurf für die Theater Heidelberg
Oper von Minoro Mini
AI EN

Europäische Erstaufführung
Regie – Nelly Danker
Bühne und Kostüm – Andreas Auerbach
Premiere – 20. Februar 2010

Originalentwurf
Andreas Auerbach
www.andreasauerbach.com
signiert mit Jahresangabe
Mischtechnik – Bleistift, Farbstift, Acryl auf Karton
Blattgröße 21,0cm / 32,2cm

als Bonus liegt das Programmheft bei

Ausschnitte der Produktion unter
https://www.youtube.com/watch?v=Q0sqclz08Yg

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an das Kinderprojekt DIE ARCHE,
das sich dafür einsetzt, dass sich die Lebensbedingungen benachteiligter Kinder und Familien in unserem Land dauerhaft verbessern. DIE ARCHE betreut auch Kinder mit Fluchterfahrung und kümmert sich um deren Integration.
Mehr Informationen dazu unter
www.kinderprojekt-arche.de

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Aktion endet am 20. Juli 2020 um 18:00 Uhr 
oder mit Erreichen des Maximalgebots (3.000,00 € + Mwst.).

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.   


A U K T I O N – 0 2 6

DÄMONIA
Kostümentwurf für das Theater Neustrelitz
Oper von Engelbert Humberdinck
DORNRÖSCHEN
Regie – Jasmin Solfaghari
Bühne und Kostüm – Walter Schütze
Premiere – 15. November 2020

Originalentwurf
Walter Schütze

www.walterschuetze.de
datiert und signiert
Mischtechnik – Aquarell, Buntstift, Acryl auf Papier
Blattgröße 42,0cm / 29,7cm

Informationen zur Theater- und Orchester GmbH Neubrandenburg / Neustrelitz unter https://www.theater-und-orchester.de

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein MOABIT HILFT e.V. ,
eine überparteiliche Lobby für Geflüchtete Menschen in Berlin Moabit und darüber hinaus
.
Mehr Informationen dazu unter https://www.moabit-hilft.com

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Aktion endet am 20. Juli 2020 um 18:00 Uhr
oder mit Erreichen des Maximalgebots (3.000,00 € + Mwst.).

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.