Unsere Schubladenschätze für die Menschlichkeit

Wir bildende Künstler*innen der Musik-, Show- und Theaterbranche, wir Kreativen der Oper und des Schauspiels, wir Bühnen- und Kostümbildner*innen, wir auf und hinter der Bühne wollen jene Organisationen unterstützen, die mit großem Engagement unser aller IDEE EUROPA verteidigen, indem sie sich für das so wichtige GRUNDRECHT AUF ASYL einsetzen. Wir wollen jene fördern, die sich für die Schwachen stark machen.

Auf dieser Seite bieten wir in einer jeweils auf zehn Tage begrenzten Auktion unsere Kunstwerke und Originalentwürfe an. Wir tun dies in der Hoffnung, damit möglichst viel Geld für jene zu sammeln, die damit Gutes tun, und laden alle ein, mitzumachen.

Vielen Dank an unsere Unterstützer:
der Bund der Szenografen e.V.,
die Komische Oper Berlin
,
die Deutsche Oper Berlin

und das Theater Bonn.

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie auf unsere Werke bieten.
Danke, dass Sie helfen.
Wir freuen uns auf Ihr Gebot.

Aktueller Stand der Gebote
14.207,00 €

aktuell GESPENDETER BETRAG
14.637,00 €

Die Summe der Gebote ergibt sich aus den bereits abgeschlossenen Auktionen und den aktuellen Höchstgeboten. Der aktuell gespendete Betrag ergibt sich aus den bereits als Spende weitergeleiteten Höchstgeboten, die zum Teil von den beteiligten Künstler*innen aufgerundet wurden.

A U K T I O N – 1 1 4

PASSPORTS
borders are made by men, not by nature

Linolschnitt
des Bühnen- und Kostümbildners

Kristopher Kempf
2021

Linolschnitt
Kristopher Kempf
www.kristopher-kempf.de

www.instagram.com/druckfuchs
Exemplar 1 / 20
datiert, signiert und nummeriert
3-farbig handgedruckt in Ölfarbe
auf Tora Sei Japanpapier
Blattgröße 22,5cm / 30cm

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an QUEERAMNESTY Hamburg.
Queeramnesty ist eine Themengruppe von Amnesty International, die sich auf verschiedensten Ebenen für LGBTI-Geflüchtete einsetzt.
Mehr Informationen dazu unter
https://www.queeramnesty.hamburg/refugees/

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Auktion endet am 29. Januar 2021 um 18:00 Uhr

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.
 

    

A U K T I O N – 1 1 3

LADY MILFORD & FERDINAND
Kostümentwurf / textile Figurine

für das Landestheater Linz
Schauspiel von Friedrich Schiller
KABALE UND LIEBE
Kostüm – Stephanie Geiger
Bühne – Anja Jungheinrich
Regie – Bernarda Horres
Premiere – 26. September 2014

Originalentwurf
Stephanie Geiger
www.stephaniegeiger.de
Leinwand – patiniert, bedruckt, bestickt
Material – Baumwolle, Musselin, Organza, Glasperlen
Größe 20cm / 20cm

Informationen zur Produktion unter
https://www.landestheater-linz.at/stuecke/detail?k=11409262&s=2014/15

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein Sea-Eye e.V.,
der sich der Aufgabe der Menschenrechtsbeobachtung und der Seenotrettung verpflichtet hat.
Mehr Informationen dazu unter
https://sea-eye.org

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 28. Januar 2021 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 1 1 2

BASIL / BORIS
Kostümentwürfe für das Residenztheater München
und die Ruhrfestspiele Recklinghausen
Schauspiel von Nils-Momme Stockmann
PHOSPHOROS
Kostüm – Silja Landsberg
Bühne – Judith Oswald
Regie – Anne Lenk
Premiere / Uraufführung – 2014

Originalentwurf
Silja Landsberg
www.siljalandsberg.de
Set von zwei Blättern
rückseitig signiert
Acryl, Kohle, Kreide, Bleistift auf farbigem Papier
Blattgröße jeweils 40,4cm / 29,5cm

Videotrailer zur Produktion unter
https://vimeo.com/98018547

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein SEA-WATCH e.V.,
eine gemeinnützige Initiative, die sich der zivilen Seenotrettung im zentralen Mittelmeer verschrieben hat.
Mehr Informationen dazu unter
https://sea-watch.org

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 28. Januar 2021 um 18:00 Uhr.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 1 1 0

SCHMUCKANHÄNGER
Unikat aus der 7UG Collection 

von Ulla Gmeiner,
bildende Künstlerin und Sängerin am Theater Bonn
2020

Ulla Gmeiner
www.instagram.com/ulla_gmeiner
www.ullagmeiner.com
Unikat in zarten Grautönen mit Blattsilberauflage.

Stahlreif mit Magnetverschluss.
Experimentell bearbeitete, geformte, handbemalte und lackierte Strukturfasermischung.
Durch eine Öse auf der Rückseite ergibt sich ein schwebender Effekt an Kette oder Halsreif.
Naturfaser, Acryl, Mixed Media
Größe 5,0cm / 6,5cm

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an die UNICEF Flüchtlingshilfe.
Mehr Informationen dazu unter
https://www.unicef.de

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst. 
Die Auktion endet am 28. Januar 2021 um 18:00 Uhr
.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.    
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert. 

A U K T I O N – 1 0 9

KLEINER ARABER / ALTER ARABER
Kostümentwurf für die Wuppertaler Oper
Oper von Bohuslav Martinu
JULIETTA
Kostüm – Petra Korink
Bühne – Jan Freese / Petra Korink
Regie – Inga Levant
Premiere – 2018

Originalentwurf
Set von zwei Blättern
Petra Korink

www.petrakorink.de
datiert & signiert
Mischtechnik – Fotocollage, Bleistift
Blattgröße jeweils – 29,7cm / 21,0cm

Informationen zur Produktion unter
https://www.oper-wuppertal.de/oper/programm/detailansicht-produktion/?tx_wbfe_pi1%5Bproduction%5D=418

Der Erlös der Auktion geht zu 100% an den Verein PRO ASYL e.V.,
der, wo immer es möglich ist, Flüchtlingen Unterstützung im Einzelfall leistet. PRO ASYL hilft in rechtlichen und sozialen Fragen und vermittelt Kontakte zu Beratungsstellen vor Ort.
Mehr Informationen dazu unter
https://www.proasyl.de

Aktuelles Höchstgebot ………. € + Mwst.

Mindestgebot 100 € + Mwst.
Die Aktion endet am 28. Januar 2021 um 18:00 Uhr
.

Bitte senden Sie Ihr Gebot über den Button IHR GEBOT mit Angabe der o.g. Auktionsnummer!

Vielen Dank. Nach abgeschlossener Auktion wird der/die Höchstbietende über den Zuschlag informiert und von dem/der KünstlerIn kontaktiert.  
Direkte Spenden an o.g. Verein sind natürlich willkommen und gut investiert.