So funktioniert’s

Sie wollen helfen und mitbieten?

Senden Sie uns bitte Ihr Gebot mit Angabe der jeweiligen Auktionsnummer.
Bedenken Sie dabei, dass Sie so nicht nur Besitzer eines unserer Originalwerke werden, sondern – und das ist uns eigentlich viel wichtiger – Organisationen, die sich mit ganzer Kraft für das Recht auf Asyl einsetzen, unterstützen.

Die eingegangenen Gebote werden zeitnah, mindestens aber täglich aktualisiert.
Den Zuschlag erhält der/die Höchstbietende. Bieten mehrere Interessenten dabei die gleiche Summe, entscheidet der Eingang des Gebots.

Alle Auktionen sind mit einem Maximalgebot von 3.000,- € zzgl. Mwst. nach oben begrenzt. Das tun wir, weil wir vermeiden wollen, dass sich die beteiligenden Künstler*innen steuerlich überheben.

Nach Abschluss einer Auktion geschieht Folgendes:

  • Der/die Höchstbietende wird über den Zuschlag per Email informiert.
  • Der/die Künstler*in kontaktiert den/die Höchstbietende zeitnah.
  • Der/die Künstler*in stellt dem/der Höchstbietenden eine Rechnung über die Gebotssumme zzgl. der Mehrwertsteuer.
  • Die Zahlung erfolgt an den/die Künstler*in.
  • Nach Eingang der Zahlung leitet der/die Künstler*in die Summe des Höchstgebots zu 100% (netto) an die der Auktion zugeordnete Organisation als Spende weiter.
  • Wir vermerken unter der Auktion, wann die Spende erfolgt ist.
  • Auf Wunsch belegt der/die Künstler*in dem/der Höchstbietenden, dass die Gebotssumme zu 100% (netto) als Spende weitergeleitet wurde.
  • Die Spendenquittung verbleibt bei dem/der Künstler*in.
  • Die Mehrwertsteuer wird von dem/der Künstler*in direkt an das zuständige Finanzamt abgeführt.

Helfen ist keine Schande. Wir würden uns freuen, die Höchstbietenden hier namentlich benennen zu dürfen.
Das tun wir aber selbstverständlich nur mit Ihrem Einverständnis.

Wir behalten uns vor gegebenenfalls Gebote abzulehnen, wenn diese von Parteien, Vereinen, Organisationen, anderen Gruppierungen oder Einzelpersonen kommen, die für uns erkennbar nicht unsere Ziele teilen.

Jede Auktion endet nach 10 Tagen oder sobald das Maximalgebot erreicht ist.
Unser Angebot wird regelmässig um weitere Werke ergänzt.